Rückblick “Stricken im Bierhaus”

Stricken im „Bierhaus“:

Am vergangenen Dienstagnachmittag (03.03.2020) haben wir uns wieder im „Bierhaus“ zu unserem „offenen Stammtisch“ bei Kaffee, leckeren selbstgemachten Kuchen, stricken und reden getroffen. Ein kurzweiliger Nachmittag war‘s…!

Rückblick Kochen mit Kerstin Horvath

Am 18.02.2020 haben wir mit vielen wissenswerten Infos versorgt, angeleitet von Kerstin Horvath, ein leckeres vegetarisch-veganes Buffet gekocht.

Tolle Rezepte, die einfach zu kochen waren, sorgten für eine entspannte Stimmung und es wurde dann in großer Runde alles probiert und gegessen. Das Müsli, die Brotaufstriche, die Salate, die Hauptgerichte und der Nachtisch waren alle gelungen, sehr lecker und sind wirkliche Bereicherungen für unseren zukünftigen Speiseplan!

Rückblick Mitgliederversammlung vom 04.02.2020

Am vergangenen Dienstagabend fand im Vereinsraum der RWH unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Nach der Begrüßung unserer 1. Vorsitzenden Veronika Seybold gab es zuerst Gulasch von der Metzgerei Schiele, Spätzle und gemischter grüner Salat. Nach den Berichten von unserer 1. Vorsitzenden Veronika Seybold, dem Bericht über den „Näh-Treff“, Kinder-Kino… von Nadine Stolz, der Schriftführerin Ingrid Strobel, der Kassiererin Ute Leger und der Kassenprüferin Gerda Frölich nahm die Geschäftsführerin des KreisLandFrauenVerband Ulm, Irene Bucher die Entlastung der Vorstandschaft vor, die dann auch einstimmig erteilt wurde.

Anschließend wurde die gesamte Vorstandschaft neu gewählt. Die Wahlleitung übernahmen Irene Bucher, das Kreisvorstandmitglied Annette Ziegler und unsere ehemalige Vorsitzende Maria Späth. Gewählt wurden:

  1. Vorsitzende:    Veronika Seybold
  2. Vorsitzende:      Stephanie Späth
    Kassiererin:              Sabine Rademacher
    Schriftführerin:         Ingrid Strobel
    Beiratsmitglieder:     Lore Bayer
    Ute Häge
    Ulrike Kraiß
    Renate Mayer
    Nadine Stolz
    Kassenprüferinnen:  Gerda Frölich
    Johanna Keifert

Wir möchten uns bei unseren wieder gewählten und unseren neuen Vorstandsmitgliedern bedanken, die sich für dieses Ehrenamt zur Verfügung  gestellt haben und für 3 Jahre gewählt wurden!  Vielen herzlichen Dank!

Wir möchten uns auch bei Ute Leger und bei Elisabeth Haide für ihre geleistete Arbeit bedanken und bedauern alle ihr Ausscheiden aus unserer Vorstandschaft! Auch euch beiden – vielen herzlichen Dank!!

Mit einem Rückblick von unseren Veranstaltungen, zahlreichen Infos und dem Ausblick auf das „Neue LF-Programm 2020“ ging diese Veranstaltung  zu Ende.

Die Vorstandschaft möchte sich an dieser Stelle bei  allen Helferinnen und Helfern bedanken, die uns in irgendeiner Form bei unseren zahlreichen Veranstaltungen und Unternehmungen unterstützt haben!

Ein herzlicher Dank geht an unsere Frauen, die die Grünpflege an der RWH übernehmen! Danken möchten wir auch den vielen Kuchenbäckerinnen, den Helferinnen der Kinder-Kino-Tage, der Zimmerei Baur, für die Bereitstellung ihrer Werkstatt und Maschinen, den Helferinnen rund um die Seniorennachmittage der Gemeinde….  Ein großer Dank geht auch an die Gemeinde Bernstadt bzw. an Bürgermeister Oliver Sühring für die kostenlose Überlassung des Vereinsraums in der RWH! Vielen herzlichen Dank! Wir, die Vorstandschaft der LandFrauen wissen eure Unterstützung  sehr zu schätzen!

Rückblick Märchennachmittag am 29.01.2020

Am Mittwoch, den 29.01.2020 fand nun schon zum 3. Mal unser Märchennachmittag mit Kaffee und Kuchen statt. 28 Kinder und 15 Erwachsene lauschten gespannt der Erzählung von Dorothea Reutter. Liebevoll untermalte sie ihre Geschichte mit Hilfe von Puppen, Tüchern und diversen Naturmaterialien. Im Anschluss an die Geschichte bekamen die Kinder noch „Zauberäpfel“ und sie konnten Bilder passend zur Geschichte ausmalen und mit nach Hause nehmen. Es war wieder ein sehr schöner und kurzweiliger Nachmittag und wir bedanken uns ganz herzlich für die vielen Besucher und natürlich den Kuchenspendern für diese Veranstaltung!

Rückblick Frühstück mit Programmvorstellung am 14.01.2020

Am vergangenen Dienstagvormittag haben wir unsere diesjährige LF-Saison mit einem reichhaltigen Frühstück begonnen.

Nach dem Frühstück referierte Sabine Rademacher über „alternative Ansätze in der Landwirtschaft“. Sabine stellte uns die Solidargemeinschaft „Solawi Ulm/Neu-Ulm“ vor. Auf mittlerweile 11 ha wird von dem Landwirt René Schimming vom Hofgut Neubronn Gemüse in Bio-Qualität gesät und angepflanzt und bei Erntereife an die ca. 150 Mitglieder der Solidargemeinschaft, zu einem vorher festgelegten Jahresbeitrag, das ganze Jahr über wöchentlich ausgeliefert. Ein innovatives Projekt!

Mit dem Verteilen der LF-Programme war unsere Veranstaltung dann zu Ende.  Ein gelungener Start ins neue Jahr!

Wir, von der Vorstandschaft, möchten uns sehr herzlich bei allen unseren zahlreichen Helferinnen bedanken, ohne deren Mithilfe so eine Veranstaltung nicht möglich wäre! Bedanken möchten wir uns auch bei Sabine Rademacher für ihren sehr guten Vortrag und bei Karl Schiele von der Metzgerei Schiele, der uns die Käse- und Wurstwaren für unser Frühstück geschenkt hat. Vielen herzlichen Dank!!